Heißer Herbst

Traum-Touren im Herbst

Touren, Preise und Events

Traumhafte Aussichten
Heißer Herbst am Walchensee

Nicht jeder hat den Herbst als „Traum-Monat“ für Biker auf dem Schirm. Manch einer denkt sich ein Heißer Herbst bezieht sich ausschließlich auf die Temperaturen, also nur ein Altweibersommer ist ein guter Saisonabschluss. Traumhafte Touren lassen sich bei besonderes warmen und/oder klarem Wetter natürlich besonders gut fahren (eine kleine neue stellen wir euch weiter unten noch vor).

Walchensee

Ganz allgemein gilt als Vorbereitung für Herbsttouren, dass man lieber ein bisschen mehr Bekleidung mitnehmen sollte, als noch im Sommer – natürlich ist es etwas kühler, Vorsicht ist aber vor allem auch geboten, weil es viel früher dunkel wird (die Touren können also nicht mehr so früh begonnen werden und müssen deutlich früher aufhören, vor allem, wenn die Sommerzeit umgestellt wurde). Das Wetter schlägt aber auch deutlich schneller um und kann dann wesentlich unangenehmer werden. Wenn es bei 12 °C auch noch zu regnen anfängt, dann wird es gleich empfindlich kalt. Die Entlohnungen sind allerdings

Eschenlainetal

beachtlich: der Herbst lässt die Wälder in allen Farben leuchten! Gewässer sind häufig noch erstaunlich warm, die Hitze plagt einen nicht mehr so wie im Hochsommer und oben in den Bergen liegt noch kein Schnee, der weiter unten alles zu einer matschigen Angelegenheit macht wie im Frühling. Und noch einen Vorteil hat man im Herbst: Ihr seid aller Wahrscheinlichkeit nach gut trainiert! Wagt Euch also an anspruchsvolle Touren. Passenden MTB-Touren findet ihr hier.

Heißer Herbst im Handel

Schnäppchen-Preise für Fahrräder

Aber auch im Fahrrad-Handel gibt es einen „Heißen Herbst“ – warum das so ist, erklären wir hier ausführlich noch mal. Nur so viel vorne weg: Fahrräder gibt es im Oktober so günstig wie das ganze Jahr nicht mehr! Die neuen Räder wurden auf der Eurobike bestellt und die Lager müssen leer geräumt werden, damit die neu bestellten auch rein passen – also alle ‚alten‘ Räder raus.

Wahl zum Fahrrad Blog des Jahres
Fahrrad Blog des Jahres
Zweit-beliebtester Fahrrad-Blog in der Kategorie Allrounder #TopBlog2017

Welcher Blog ist Euer Liebling?

Einen heißen Herbst erleben aber auch wir bei born2.bike. Aktuell finden die Wahlen zum Fahrrad-Blog des Jahres statt. Nachdem wir uns letztes Jahr das erste Mal in den Vergleich gewagt haben und gleich mit einem zweiten Platz bei den Allroundern belohnt wurden, machen wir auch dieses Mal wieder mit. Und was habt ihr davon? Ihr könnt einen Einkaufsgutschein in Höhe von € 200,- gewinnen! Wie geht das genau? Wählt euren Lieblings-Blog aus: born2.bike aus der Liste der Allrounder. Dann kopiert ihr die URL eures Lieblingsartikels auf diesem Blog (falls Euch dieser besonders gefällt, kopiert ihr also http://born2.bike/heisser-herbst/ und setzt sie ein. Ihr müsst noch eure eMail-Adresse hinterlassen, damit ihr den € 200,-Gutschein gewinnt und NICHT VERGESSEN: „FERTIG“ drücken, wenn alles passt!

Wir freuen uns sehr über eure Stimme und drücken euch die Daumen, damit ihr auch gewinnt.

Herbst-Impressionen

Hier kommen jetzt noch Bilder und Videos mit tollen Herbst-Eindrücken für euch. Wir haben einen Ausflug in die Dolomiten gemacht und fleissig gefilmt mit der coolsten Brille auf dem Bike-Markt: der Daten-Brille Everysight Raptor. Wir haben aber auch unsere GoPro zum Einsatz gebracht und Philip hat ein Super-Video für euch gemacht, geschnitten mit cooler Musik hinterlegt und … schaut es euch einfach an. Weiter unten habe euch noch einen Slider mit Bildern vom Walchensee erstellt.

Die Walchensee-Bilder sind Ende September 2018 entstanden. Das Besondere war, die Sonne schien prächtig, die Luft war aber tatsächlich schon ziemlich kalt, der See aber noch schön warm – für den, der 19°C in einem Gebirgssee warm findet. Die Tour nennt sich Rund um den Herzogstand, hat etwas mehr als 1.000 Höhenmeter und läßt sich im Uhrzeigersinn sehr gut fahren, vor allem deswegen, da ein guter Teil des ersten Anstiegs auf Asphalt bei geringer Steigung verläuft. Das technische Know-how ist ebenfalls sehr übersichtlich, das meiste verläuft über Forstwege. Die Ausblicke bleiben aber wunderschön 😊.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Heißer Herbst”

shares