Skip to content

Die Gravel-Challenge-Sponsoren

Jede gute Idee braucht einen Mentor, der sie unterstützt. Als wir mit der „Schnappsidee“ schwanger gegangen sind ein Rennen Bio vs E mit einem Gravelbike zu fahren, hat uns der Zufall in Richtung Urwahn gelotst. Der erste der Gravel-Challenge-Sponsoren war gefunden, da das Gravelbike von Urwahn gerade gelauncht wurde und es das Bike als Bio und als E-Version gab. Manchmal kann es so einfach sein. Sponsor Nummer 2 ist damit auch direkt „mitgekommen“, da das Gravelbike in einer „Alberto“ Special Edition auf den Markt gekommen ist. Partner Nummer 3 ist ein Hersteller für PV-Anlagen: „Elements Green“.

Das Urwahn Waldwiesel Sonderedition Alberto. Der Fahrer trägt die Alberto Born & Finished Denim Jeans für Biker mit Reflektoren
Fotografie: (c) Patrick Lanowy

Sponsor Urwahn

Urwahn stellt uns die Bikes zur Verfügung. Das Urwahn Waldwiesel ist nicht nur ein Hingucker, es ist perfekt für diesen Einsatzzweck. Urwahn beteiligt sich auch tatkräftig als Sponsor (wie alle anderen auch), damit wir euch die Story auch ordentlich präsentieren können. Wir werden Euch natürlich auch live berichten, wie es sich auf einem Waldwiesel fährt – nach über 200 km sollten wir einen echten Eindruck haben.

2 Gravel-Challenge-Sponsoren auf einen Blick: Das Urwahn Waldwiesel mit der signifikanten Lauf-Federung in der Gabel und Alberto Bike-Jeans MARTA 849 Bi-Stretch Dual FX 09. Eine funktionale Hose für das Bike, die auch im Büro perfekt aufgehoben ist.
Fotografie: (c) Patrick Lanowy

Sponsor Alberto

Der Hosenhersteller Alberto feiert gerade seinen 100. Geburtstag. Gratulation auch von uns! Alberto bietet mehrere Produktlinien auch für Biker an. Die klassischen funktionalen Bike-Hosen gibt es auf der einen Seite. Diese werden wir bei unserer Challenge ebenfalls tragen. Und dann gibt es für Biker noch die Produktlinie Born & Finished mit Jeans in einem neuen, Ressourcen-schonendem Denim-Verfahren u.a. mit Laser und Ozon gealtert, die für den Einsatz am Rad optimiert wurden. Die Jeans haben Reflektoren im Umschlag, einen dehnbaren Anti-Rutsch-Bund, damit die Shirts kein Maurer-Dekoltée auf der Rückseite zeigen und sie haben elastische Zonen, damit die Hosen auch nach vielen Radfahrten immer noch perfekt aussehen.

Sponsor Elements Green

Und noch einen Sponsor haben wir, auf den wir ebenfalls besonders stolz sind: Elements Green, Hersteller u.a. von Photovoltaik Anlagen mit dem Schwerpunkt Freiflächen. Elements Green und seine Mutter United Green Group sind seit ca. 20 Jahren unterwegs im Bereich erneuerbare Energien.

PV-Anlagen, erneuerbare Energien und Fahrräder – das passt gut zusammen

Vorbereitungsphase abgeschlossen

Die Vorbereitungsphase ist soweit abgeschlossen. Wir haben trainiert und uns soweit es geht auch an hohe km-Leistungen heran gearbeitet. Wir glauben immer noch daran, dass eigentlich nur der andere eine echte Chance hat. Beste Voraussetzung, damit es am Ende wirklich spannend wird. Und damit ihr ein Gefühl dafür bekommt, wer die beiden Fahrer sind, werden wir sie euch hier nochmal vorstellen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.