Reiseinformationen Italien

Seit dem 15. Juni 2020 gelten gelockerte Reisebedingungen in Europa. Wer nach Italien reisen möchte, der sollte sich die wesentlichen Informationen vom Auswärtigen Amt durchlesen. Wir haben aber auch direkt mit den Tourismusorganisationen vor Ort gesprochen. Obwohl Italien besonders hart durch Corona getroffen wurde, stehen die Hotels und touristischen Anlagen seit Anfang Juni in Italien wieder zur Verfügung. Die Reiseinformationen Italien haben wir uns aus der Ferienregion Marken geholt.

Reiseinformationen Italien – Marken

Weitergehende Reiseinformationen Italien für folgende Zielgruppen:

Hotels

Campingplätze

Für Tourismus-Mitarbeiter

Unterkünfte (nicht Hotels)

An Stränden

Die ‚Panoramica‘ im Norden der Marken

Besonderheiten einer Italien-Reise?

Corona hat uns im Jahr 2020 alle fest im Griff. Soll man sich dem Risiko einer Reis überhaupt aussetzen? Das ist schon eine berechtigte Frage. Wer sich gründlich schützt, kann sich aber auf ein Italien freuen, wie er es vielleicht noch nie erlebt hat: ausgehungert nach Touristen! Wir haben die ganze Zeit Kontakt gehalten zu unseren Freunden in Südtirol, am Gardasee, der Emilia-Romagna, der Lombardei und den Marken. Der Lock-down hatte alle hüben wie drüben fest im Griff. Seit Anfang Juni ordnet sich der Tourismus wieder neu. Und unsere italienischen Freunde freuen sich sehr auf ihre Touristen aus Deutschland, Europa und dem Rest der Welt. Die Strände sind leer und man richtig schön Platz. So hat Corona und die Folgen der Pandemie sogar eine positive Seite.

Gabicce Mare von oben
Hotel-Alexander-Gabicce-Mare

Share if you dare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.