Icy Bike Challenge

Icy Bike Challenge
Perfektes Team: Rapcon 160 und Ice Spiker Pro

Auch im Winter kann man wunderschöne Touren mit dem Bike durch die Berge fahren. Die Belohnung sieht einfach anders aus. Es ist weniger der Super-Single-Flow-Trail, den eine Icy Bike Challenge bietet, dafür ist die Umgebung in Schnee und Eis atemberaubend! Unser Abenteuer haben wir mit dem Simplon Rapcon 160 auf Schwalbe Ice Spiker Pro (2,25 Zoll breit) bestritten. (Hier ein paar Touren im gleichen Gebiet im Sommer)

Ferchensee
Zwischen Mittenwald und Garmisch
Oberhalb der Partnachklamm
Icy Bike Challenge
Hintergraseck
Icy Bike Challenge
Bei Elmau
Bei Elmau

Die Super-Kombi

Die Kombination von unserem „Dauertest-Bike“, dem Simplon Rapcon 160 und den Spike-Reifen Schwalbe Ice-Spikes Pro, funktionierte wunderbar. Die Ice Spiker beißen sich in den Untergrund gerade dann besonders gut, wenn alles andere versagt. Wenn es eisig, glatt und steil ist, dann surrt man sicher und zügig den Berg hoch. Das Rapcon 160 zeigt sich von der vielseitigen  Seite: Es ist auch mit den Spike-Reifen noch immer extrem leicht, die Geometrie unterstützt die Sicherheit auf dem Bike und der breite Lenker (760mm) gibt die nötige zusätzliche Portion Sicherheit auch in schnelleren Passagen. Dass die 160mm Federweg alles an gröberen Unebenheiten wegbügeln, sei nur am Rande erwähnt.

Das Licht

So wie einst Gauguin und van Gogh sich am Licht der Provence nicht satt sehen konnten, so erging es auch uns und wir mussten in die verschneiten Bergen im Februar mit dem Bike. Es war wieder wun-der-schön! Wir hoffen, dass die Bilder Euch die Atmosphäre ein bisschen transportieren. Ihr könnt sie alle anklicken und in groß angucken. Wir freuen uns über Eure Kommentare! Das Licht war es auch, das uns in die Berge gezogen hat. Beim Skifahren oder Snowboarden ist es ja auch schön – aber hier nicht zu toppen.

Wie Ihr beim Video sehen könnt, hat es mich auch mal zerlegt – aber auf weichen Schnee fallen ist eine leichte Angelegenheit, solange darunter keine Spitzen Steine warten. Fahren konnte man in dem Bereich nur in den heruntergetragenen Rinnen, der Schnee daneben war weich und klebrig und hat zum sofortigen Stop geführt – ich musste es ja ausprobieren 😉

Wir haben die Fahrt auf ein Video gebannt, damit ihr nicht nur einen besseren Eindruck bekommt von der Schönheit der Berge, sondern vielleicht auch noch besser einschätzen könnt, was Euch wirklich erwartet bei einer Icy Bike Challenge in den Bergen.

Hier kommt der Videobeweis:

Was solltet Ihr im Winter noch beachten? Hier unsere Wintertipps!

Hier noch 2 Bilder von unserer 2015 Tour ebenfalls im Februar auf dem gleichen Weg.

Blick Richtung Karwendel
Blick Richtung Karwendel im Februar
Spaß im Schnee?
Spaß im Schnee? Definitiv!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Icy Bike Challenge”

shares