Bike X-Mas

 

Bike X-Mas
tune-Salzstreuer mit individueller Laser-Gravur
„Merry X-Mas“ wünscht Nacho unser born2.bike Maskottchen
Bike X-Mas
Bike X-Mas

Das Radio geht an und es ist wieder soweit: „Last Christmas“ hat zum 130. Mal irgendwelche Charts zurück erobert und wird gnadenlos über alle Kanäle gespielt. Wir verlassen das Haus oder das Büro und kaum sind wir auf dem Weihnachtsmarkt tönt „Last Christmas“ aus irgendwelchen singenden Teddybären. Passiert nur uns Bikern so etwas? Ist das die Strafe des Schicksals, weil wir das ganze Jahr unser Bike X-Mas feiern und unsere Umgebung mit unseren Fahrrad-Wünschen und -Gesprächen beglücken? Machen wir also das Beste daraus und feiern ein richtiges Bike X-Mas!

Hier kommen ein paar Ideen für Bike-Enthusiasten und solche, die einen Bike-Aficionado als Partner haben. Hoffentlich findet Ihr ein paar Anregungen. Ich gehe übrigens direkt auf die Produkte ein, es gibt also Produktnennungen und somit ist dieser Text als werblich zu betrachten. Aber keine Angst: mir geht es darum Euch etwas von der Begeisterung mitzugeben.

Ein Rad zum Bike X-Mas?

Fangen wir beim größten Projekt für unser Bike X-Mas an: dem Rad. Dem Partner ein Rad zu schenken, ist grundsätzlich eine tolle Idee. Ein Rad muss allerdings angepasst werden auf die individuellen Bedürfnisse, Vorlieben und Geometrien des Fahrers. Ein Fahrrad unter den Weihnachtsbaum zu legen, kann also ordentlich nach hinten los gehen.

Simplon Pride
YT-Capra

An dieser Stelle ist ein Gutschein vermutlich die bessere Lösung. Und den Gutschein solltet Ihr ebenfalls mit Bedacht wählen, da schon die Auswahl des Händlers das Angebot gewaltig einschränkt. Kauft also lieber eine wunderschöne Weihnachtskarte, schreibt einen liebevollen Text rein und klebt ein Bild von einem Bike hinein. Der neue Eigentümer wird es Euch danken. Ausnahme: das Objekt der Begierde ist dem Schenkenden schon bekannt, dann könnt ihr auch ein ganzes Bike unter den Baum legen oder davor stellen. Welches Bike ist das richtige? Hier entlang zur Entscheidungshilfe. Zwei schwer beeindruckende Bikes wollen wir Euch hier aber noch vorstellen: Das Simplon Pride und das YT Capra – Eye-Candy pur. Auf dem Simplon Pride hat Michael Strasser seinen beeindruckenden Weltrekord in 84 Tagen von Alaska nach Feuerland aufgestellt. Auf Servus-TV könnt ihr die Geschichte nacherleben. Und YT beeindruckte uns durch seine Erfolge in den vergangenen World Cup Rennen.

Ganz neu: der Rennrad-Helm von POC in limitierter Edition

Bling-Bling für den Bike-Liebhaber

Entdeckung bei Start-Up-Wettbewerb in Augsburg: Flexi-Carbon

„Darf’s auch ein bisschen mehr sein?“ Aber natürlich! Jeder Biker hat einen Wunschzettel so lang wie der die Zöpfe von Rapunzel vollgeschrieben mit notwendigen, wichtigen, wunderschönen und nützlichen Accessoires rund um das eine oder andere Bike. Bei Tune kann man sogar Salz- oder Pfefferstreuer, genauso wie Espresso-Stampfer erwerben, die aus Radnaben entwickelt wurden und … (Trommelwirbel) … mit einer individuellen Laser-Gravur versehen werden können! Oder wie wäre es mit einem nigelnagelneu entwickeltem Rennrad-Helm Ventral Spin (Limited Edition) inklusive dazu passender Brille von POC?

Noch mehr Bling-Bling

Es gibt aber auch Spezial-Entwicklungen wie zum Beispiel die Schutzbleche von Flexi-Carbon – die farblich auch von innen abgesetzt sein können. Gefunden haben wir Flexi-Carbon im Zuge einer Start-Up Veranstaltung für innovative Produkte. Weiter unten auch eine Kombi, die das Herz erfreut mit einem MTB-Helm von Bollé und der Everysight Raptor. Lest Euch den Artikel zu der Datenbrille von Everysight nochmal durch. Diese Brille wurde nicht umsonst auf der CES in Las Vegas ausgezeichnet. Mit der Route, den Herzfrequenzbereichen, der Geschwindigkeit, Höhe und Dauer direkt vor Augen lässt es sich einfach anders fahren – und die Möglichkeit mit der Brille Fotos und Videos aufzunehmen, ist auch brillant.

SuperNatural

Nicht nur im Winter gut: Merino-Wolle

MTB-Helm von Bollé, Daten-Brille von Everysight und Brubeck-Shirt

Das Praktische bei Merino-Wolle ist, dass man es im Winter genauso gut auch für andere Einsatzzwecke verwenden kann, wie zum Beispiel Snowboarden, Skifahren oder Weihnachtsmarkt (vermutlich die härteste Disziplin).

Der Einsatz für das Bike ist natürlich ideal vor allem für sehr lange Touren – und gerade Mehr-Tages-Touren haben es in sich. Besonders in den Klamotten. Merino-Wolle Produkte von SuperNatural verjagen vielleicht nicht Geister – aber sie verjagen zuverlässig Gerüche. Damit reicht es, wenn man wesentlich weniger Klamotten auf die Reise mitnimmt – und das ist Gewicht, welches man auf Radtouren einspart und nicht mit in den Rucksack stecken muss. Die Produkte haben wir aktuell auch im Wintereinsatz. Auch hier immer die richtige Wahl (kurzarm, langarm, lange oder kurze Hose).

Sehr gute Produkte haben wir auch mit Brubeck auf Amazon gefunden. Hier kommt ebenfalls ein Merinowolle-Gemisch zum Einsatz und wird ohne Nähte vernäht – eine Wohltat für die Fahrt, wenn alles an den gleichen Stellen reiben möchte – ohne Nähte aber keinen Widerstand findet.

Aus Merino-Wolle kann auch buff etwas zaubern: z.B. Neckwarmer, die man ebenfalls auf dem Rad oder im Wintersport gut verwenden kann.

ergotec-Griffe Frisco2
Buff Neckwarmer aus Merinowolle

Last not least

Eine Wohltat der ganz anderen Art sind die Griffe von ergotec. Wir haben die Frisco2 ausgetestet. Die Griffe liegen sehr gut in der Hand. Sie verhindern das Abknicken der Handgelenke – und damit verhindern sie Taubheit, Ermüdung der Hände oder ein Karpaltunnelsyndrom. Solche Handschmeichler lassen wir uns gefallen.

So eine kleine Reise ist auch immer eine gelungene Überraschung und macht garantiert allen Beteiligten Spaß!

 

Finaly: born2.bike Mützen und Shirts

born2.bike Cap

born2.bike Polo-Shirt
born2.bike Mütze
born2.bike Baseball-Cap

Haben wir etwas vergessen, was die Leser von born2.bike unbedingt wissen sollten? Schreibt uns eine Mail oder hier unten in die Kommentare. Solltet ihr Geschenke nicht rechtzeitig vor Weihnachten bekommen, halb so schlimm. Dann ist es einfach zwei mal Vorfreude 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

shares